Finanzseite24.de Finanzinformationen seit 2002

Baufinanzierungsrechner - Informationen und Tips zur Baufinanzierung

Was ist Baufinanzierung?

Eine Baufinanzierung ist eine Bereitstellung von Fremdkapital in Form eines Darlehens für die Anschaffung, den Bau oder der Sanierung einer Immobilie. Hierbei wird zwischen gewerblicher und privater Baufinanzierung unterschieden. Diese Darlehen werden meist von Banken, Bausparkassen, Versicherungen oder mittels staatlichen Förderungsprogrammen zur Verfügung gestellt. Der Darlehensbetrag plus Zinsen wird in einem festgelegten Zeitraum vom Darlehensnehmer zurück gezahlt. Über einen Baufinanzierungsrechner (Baukreditrechner) findet man münstige Angebote

Wie hoch wird das Darlehen?

Denn das Internet bietet nicht nur dutzende Kreditangebote an, sondern auch Hilfe im Bezug, wenn der Kredit berechnet werden soll. Oftmals gibt es diese Darlehensrechner bei diversen Plattformen, welche die unterschiedlichen Banken miteinander vergleichen. So ist es möglich, dass der eventuelle Kunde auch im Vorfeld sieht - bevor er überhaupt ein Kundengespräch hatte - wie teuer der Kredit sein kann. Mit dem Darlehensrechner werden in wenigen Augenblicken - mit dem passenden Zinssatz - berechnet, wie teuer die monatlichen Raten werden. Es ist auch möglich, dass beim Tilgungsplanrechner nicht nur die monatlichen Raten berechnet werden, sondern auch etwaige Halbjahreszahlungen ausgerechnet werden können. Es gibt individuelle Finanzierungen und Darlehensformen, sodass es wichtig ist, dass alle möglichen Varianten durchgerechnet werden. Nur so ist es möglich, dass der zukünftige Immobilienbesitzer auch das für sich passende und günstige Angebot findet.

Baufinanzierung -- Wann und wie?

Ein Baukredit wird immer dann notwendig, wenn Ihr Wunsch nach den eigenen 4 Wänden sich nicht allein mit Ihrem Eigenkapital realisieren läßt oder für eine gewerbliche Immobilie ein größerer Finanzierungsbedarf erfoderlich ist. Für den Abschluß einer erfolgreichen, günstigen und zufrieden stellenden Baufinanzierung sind aber wesentliche Schritte notwendig. Stellen Sie sich zunächst die Frage "... kann ich mir den Baukredit überhaupt leisten?" und "... kann ich das Darlehen auch zurück zahlen?" Und natürlich stellt sich auch die Frage wo man die Baufinanzierung abschließt.

Hier stehen Ihnen wichtige Hilfsmittel zur Verfügung wie der Baufinanzierungsrechner, der Tilgungsrechner und der Tilgunsplanrechner. Mit dem Baufinanzierungsrechner können Sie einfach, bequem und unverbindlich Ihre persönliche Baufinanzierung berechnen. Mit dem Tilgungsplanrechner errechnen Sie sich die monatliche Belastung. Geben Sie dazu einfach die notwendigen Angaben in den Tilgungsrechner ein, und schon können Sie sich mittels Tilgungsplanrechner Ihren speziellen Tilgungsplan berechnen lassen. Denken Sie bei Ihren Angaben aber auch an die Zukunft. Eine Baufi erstreckt sich über viele Jahre hinweg. Der Tilgungsrechner ermöglicht Ihnen sich die tatsächliche finanzielle Belastung durch die Baufinanzierung über die Jahre aufzuzeigen. So haben sie die Möglichkeit die verschiedensten Varianten unverbindlich durchzuspielen und sind vor dem ersten Beratungsgespräch gut vorbereitet. Auch hilft der Tilgungsplanrechner bei der Erstellung eines Tilgungsplans für den Baukredit.

Tilgungsrechner: Vergleichen und Sparen

Es gibt die verschiedensten Baufinanzierungsformen und Baufinanzierungsanbieter. Ein Vergleich lohnt sich in jedem Fall. Die richtige Baufinanzierung wirkt sich auch auf Ihre künftigen finanziellen Verhältnisse aus. Schon kleine Unterschiede können große finanzielle Auswirkungen haben. Nutzen Sie deshalb den Baufinanzierungsrechner nicht nur, um Ihre Baufinanzierung zu berechnen, sondern auch für die Wahl der richtigen Baufinanzierungsform und dem richtigen Baufinanzierungsanbieter. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über die vielen Finanzierungsmöglichkeiten. Sollten Sie über einen Bausparvertrag verfügen, ist die Wahl des Finanzierungsanbieters natürlich einfach. Ansonsten informieren Sie sich sich ausführlich über alle Darlehensanbieter. Neben den Banken und Bausparkassen bieten heute auch immer mehr Versicherungen Baufinanzierungen an.

Fördermöglichkeiten nutzen

Vergessen Sie bei der Planung Ihrer Baufinanzierung nicht die vielfältigen Fördermöglichkeiten. Hierbei sei die finanzielle Unterstützung durch die Förderbanken erwähnt, wie zum Beispiel mittels zinsvergünstigter Förderdarlehen. Auch die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) ist ein zuverlässiger Partner, wenn es um einen Baukredit geht. Sie stehen mit den verschiedensten Fördermitteln zur Verfügung. Die KfW-Fördermittel werden durch die Hausbank oder die jeweilige Finanzierungsbank beantragt. Trotzdem ist es sinnvoll sich auch hier ausgiebig zu informieren. Das erworbene Wissen wirkt sich bestimmt positiv auf Ihr Verhandlungsgeschick aus.

Baufinanzierungsformen

Bei der Baufinanzierung (auch Baufi genannt) unterscheidet man im wesentlichen drei verschiedene Formen. Das sind das Annuitätendarlehen, das Versicherungsdarlehen und das Bauspardarlehen. Bei dem Annuitätendarlehen handelt es sich um ein langfristiges Darlehen mit gleichbleibenden Raten während der Zinsbindung. Sie können Ihre monatliche Belastung auf lange Sicht kalkulieren. Dies ist bei dem Versicherungsdarlehen nicht so unkompliziert planbar, da es sich um eine Kombination aus tilgungsfreiem Darlehen und einer Lebensversicherung handelt. Von Vorteil ist der oft niedrigere Zinssatz. Das Bauspardarlehen setzt einen Bausparvertrag voraus. Es ist eine Kombination aus angespartem Geld aus dem Bausparvertrag und dem Darlehen von der Bausparkasse.

Baukredit Informationen sammeln richtig Finanzieren

Planen Sie also den Neubau oder Kauf eines Hauses oder Wohnung, sammeln Sie alle notwendigen Informatioen. Erstellen Sie mit dem Tilgungsplan Rechner die für Sie richtige Baufinanzierung beim für Sie richtigen Baufinanzierer.

So werden auch Sie sagen können:
Gut und günstig in die eigenen 4 Wände

× Home Festgeld Vergleich Tagesgeld Vergleich Tagesgeldrechner Girokonto Vergleich Zinsrechner Zinseszins Rechner Sparkonto / Sparzinsen Online Banking SW Ratgeber Investmentfonds Finanzierung Information Blog